Rund ums neue Schulhaus

Hier ein paar Eckdaten:

31.März 2010 Spatenstich

Der Spatenstich für die „Neue Grundschule“

fand am 31. März 2010 statt.


Der Schulchor stimmte mit dem Lied: „Wer will fleißige Handwerker sehn, der muss jetzt nach Sasbach gehn“ zu  diesem feierlichen Festakt ein.

Von den Klassensprechern aller Klassen wurden viele bunte Luftballons mit guten Wünschen in den Himmel geschickt …

SpatenstichDSCN1206

SpatenstichDSCN1207

… hoffen wir, dass auch all die Guten Wünsche dort oben angekommen sind !

SpatenstichDSCN1214

Viele Eltern, Kinder und Gäste haben zusammen gefeiert.

Unser Förderverein sorgte für das leibliche Wohl.

HERZLICHEN DANK !!

Ein Bericht dazu unter: http://www.badische-zeitung.de/sasbach/start-fuer-ein-generationenprojekt

6. Oktober 2010 Richtfest

Mit der Fertigstellung des Rohbaues konnte am 6. Oktober 2010 das Richtfest für die “Neue Schule” gefeiert werden.Richtfest (8)

Der Richtspruch von Herrn Bürgermeister Scheiding und dem Architekten Walter Hess galt all denen, die an diesem Bauwerk mitwirkten, als Dank und  Freude über die vollendete Arbeit.

Der Spruch ist auch eine Art Gebet, welches  zum Schutz des Hauses und deren Bewohner ausgesprochen wird.

9. April 2011

Unsere Schule erhält einen Namen.

Alle Klassen und die  Mitglieder der Gemeinde konnten Namensvorschläge abgeben.

Unsere „Neue Schule“ soll nun den Namen: RHEINAUEN-Grundschule bekommen.

http://www.badische-zeitung.de/sasbach/rheinauen-grundschule–43984415.html

30. Mai 2011 Startschuss für die Gestaltung des Außengeländes

Am 30. Mai 2011 fand im Foyer der Limburghalle die Auftaktveranstaltung zur Mitarbeit am Schulaußengelände statt.

Das „neue Schulaußengelände“ soll in mehreren Teilabschnitten realisiert werden.

Wichtig ist dabei, dass es ein Mehrgenerationenprojekt werden soll, das das Miteinander fördert, Vorbildcharakter schafft und Nachhaltigkeit gewährleisten soll.

Ein mögliches Konzept wurde vorgestellt, viele Ideen wurden gesammelt und Arbeitskreise wurden eingerichtet.

Auch die Schüler der Klasse 3a hatten Schulhofmodelle gebaut und ihre Wünsche eingebracht.

Packen wir´s an ! Jede Hilfe wird gebraucht !

Modelle Außengelände KL.3 Homepage007

Modelle Außengelände KL.3 HOmepage009

Der Arbeitskreis „Spenden- und Fördergelder“

ist schon sehr aktiv und hat schon viele Aktionen gestartet.

Es wurde ein Spendenkonto eingerichtet:

Volksbank Freiburg

BLZ: 68090000     Kto.:28227108     Verwendungszweck:  Spende Schule

und die Möglichkkeit über den Bildungsspender http://www.bildungsspender.de/html/start.php?kt=279361001 zu spenden eingerichtet.

Es folgten:

* Große Tombula beim Winzerfest 2011

* 3. Oktober 2011, 18.00 Uhr : Benefiz-Violinkonzert mit Prof. Michaela Grube in der Pfarrkirche in Sasbach mit anschließender Bewirtung

* 27. November 2011 : Bilder-Auktion: z.B. mit Exponaten von Jan von Holleben,…

und viele gute Ideen….

Auch der „Arbeitskreis Verpflegung“ ist schon vollständig und bereits aktiv.

HERZLICHEN DANK den bereits aktiven Arbeitskreisen für die tolle Unterstützung !!

 

Vorstellung der Pläne für den Außenbereich

Am Mittwoch, den 21. September 2011 wurden die Pläne für den Außenbereich der Rheinauen-Grundschule der Öffentlichkeit vorgestellt.

Der Außenbereich gliedert sich in 3 Abschnitte:

I. „Grünes Klassenzimmer“ – Plenumprojekt

II. Mosaikdrache auf dem befestigten Schulhof

III. Bewegungsbereich

Es geht los: I. „Grünes Klassenzimmer“ – Plenumprojekt

http://www.badische-zeitung.de/sasbach/plenum-zuschuss-fuers-gruene-klassenzimmer–49764416.html

Do., 10. November 2011: Arbeitseinsatz Klasse 3a mit Herrn Hollerbach – Thema: Baumschutz

Sa.,12. November 2011, 9.00 Uhr: 1. Arbeitseinsatz mit PLENUM für große und kleine Helfer

Zusammen wurden mit großen und kleinen Helfern Vulkansteine vom Limberg und vom Eichert sortiert und in Gabionen gefüllt.

Für das leibliche Wohl sorgte Frau Mut mit Brezeln, getränken und einer leckeren Kartoffelsuppe mit Würstchen.

DANKE allen Helfern, dass wir das Arbeitsziel erreichen konnten !

IMG_2925HomepageIMG_2924HomepageIMG_2932Homepage


IMG_2955.homepage

Fr., 18. November 2011: Arbeiteinsatz – Bau Trockenmauer

Sa.,19. November 2011: Arbeitseinsatz mit Frau Gensch und 17 Kindern – Eidechsengarten anlegen und Blumenwiese einsäen

Mi., 23. November 2011: Arbeitseinsatz Klasse 3a Hecken pflanzen

Sa.,10. März 2012: Arbeitseinsatz mit Eltern, Opas,… Pflasterarbeiten

Fr., 16. März 2012: Heckenpflanzaktion mit Frau Gensch und Herr Hollerbach und den Kindern

Sa., 17. März 2012: Barfußpfad fertigstellen, pflastern des Fahrradparkplatzes.

Sa., 30. Juni 2012: Kiesbank ausgestalten, Hochbeete bauen, Zaun anbringen

Hier ein paar Eindrücke:


30. März 2012 – Festakt mit geladenen Gästen

Am 30. März 2012 wurde das neue Schulhaus seiner Bestimmung übergeben.

Viele Gäste waren eingeladen: Bundestagsabgeordneter Marcel Schwer, unser Landrat Herr Hurth, das Architekturbüro Hess &Volk, die Handwerksbetriebe, unser Schulrat Herr Rauscher, der Gemeinderat, die Elternverteter, Arbeitskreise, ….

Der Schulchor und die Flöten AG haben an diesem Tag mitgewirkt sowie die Klassensprecher der Klassen 3+4.

Einweihung Gäste 016BM und Chor 018Flötenkinder 023Buffet 029

1. April 2012 – Tag der offenen Tür

Am 1. April (das ist kein Scherz !) wurde die neue Schule übergeben, gesegnet und eröffnet.

ALLE waren herzlich eingeladen.

Bürgermeister Scheiding und Frau Nock begrüßten die Gästen.

Herr Pfarrer Weil nahm die Segnung des Hauses vor.

Zur Untermalung spielte die Jungmusik aus Sasbach und Jechtingen sowie der Kirchenchor.

Gedeck1. April Tag der offenen Tür 015Pfarrer 018Gäste Halle 034

16. April 2012 – Einzug in die Rheinauen-Grundschule

Erster Schultag nach den Osterferien, am 16. April 2012 .

Wir haben es geschafft !

Endlich sind wir umgezogen.

Am ersten Schultag nach den Osterferien trafen wir uns zum letzten Mal an der alten Schule, um uns vom Alten Schulhaus zu verabschieden mit dem Lied: „Alte Schule, altes Haus…“.

Gemeinsam ging es dann zur Rheinauen-Grundschule.

Dort wurden wir liebevoll von einigen Eltern mit einer Schultüte empfangen.

Kinder alte Schule 012weg zur neuen Schule 021Schultüten031Kinder vor Rheinauen GS 041Aula 033



 

 

II. Mosaikdrache auf dem befestigten Schulhof

Es geht weiter …

.. mit dem MOSAIKDRACHEN für den Schulhof

Hier unser Schullogo und unser Schul T-Shirt

Nach vielen Vorgesprächen soll es in den Pfingsferien 2013 mit dem Rohkörper des Drachens losgehen.

Hier der vorgesehene Platz im Hof:

 

 

 

 

 

 

Auch die Kinder haben sich über das Aussehen des Drachens viele Gedanken gemacht.

So wurde schulintern ein Wettbewerb ausgeschrieben “Unser Schuldrache”.

Hier die schönen Ergebniss der Kinder und die Preisträger:

Das Projekt:

Projekt-Drache-Homepage.-1

Im Vorfeld schon einmal herzlichen Dank für die Hilfe bei den Arbeitseinsätzen in den Pfingstferien 2013 !

… und so sieht es jetzt aus:

Nachdem wir 4 Tage in den Pfingsferien fest gearbeitet wurde ist ein Drache uns sogar noch eine Schlange in unserem Schulhof entstanden.

Die Kinder habe sich nach den Pfingsferien sehr gefreut !

 

 

HERZLICHEN DANK allen Helfern !

Mehr Bilder gibt es noch auf der Homepage von Herrn Krautwurst:

hk-skulpturen.de

In der 72 Std-Aktion der Ministranten & Firmlingevom 13.-16. Juni 2013 wurde dann 72 Stunden lang Mosaik gelegt und unser Schuldrache ist fast fertig geworden.

DANKE all den Helfern, auch denen, die spontan vorbeigekommen sind um mitzuarbeiten.

DANKE den vielen Sach – und Geldspendern und allen, die uns in irgendeiner Form unterstützt haben.

DANKE auch Herrn und Frau Krautwurst für die geduldige, ausdauernde und konstruktive Zusammenarbeit.

DANKE  an unsere Eltern, die die Aktion mitunterstützt haben und  bis zum Ende mitgearbeitret haben.

Und das sind die Ergebnisse:

Toll !!!!!!

Auch unser Zahlenweg, den wir vom Kindergarten Sasbach zum Einzug bekommen haben liegt nun in unserem “Grünen Klassenzimmer.”

 

Teil III des Außengeländes: Der Bewegungsbereich

Nach den Pfingstferien soll es nun endlich mit dem 3. Abschnitt unserer Außengeländeplanung losgehen. Auf zum Endspurt ….

Geplant sind: 1 Atrium, ein Röhrenhügel mit Rutschbahn, ein Piratenschiff und Möglichkeiten zum Balancieren.

Der  erste Arbeitseinsatz fand am 4. Juli 2014 von 14.30-19.00 Uhr statt.

Dort wurden Akazienstämme geschält. Die Firma Amann begann mit den Erdarbeiten am Ende der Sommerferien. Sodass zu Beginn des neuen Schuljahres 2014-2015 das Atrium, der Röhrenhügel und der Sandkasten fertiggestellt wurden. Und so sieht es jetzt aus:IMG_5870 IMG_5951

In den Herbstferien 2014 mussten wir noch einen weiteren Arbeitseinsatz einschieben, der Eingangsbereich beim Schuldrachen musste neu gepflastert werden, da der Steinchenuntergrund seine Spuren im Schulhaus hinterließ.

Mit dem neugelegten Pflaster ist es jetzt endlich besser und unser schöner Holzboden wird geschont.

Danke, vor allem an die „Senioren“, die uns  immer wieder unterstützen !

Homepage 1 Homepage 2 Homepage 3

Samstag, 7. November 2014: Pflastern des Platzes am Atrium. Auch hier haben uns neben den Eltern auch wieder die Senioren wieder unterstützt. DANKE !

Homepage 2Homepage 1

Gerade sind wir in der Planung für das Piratenschiff.

Die Realisierung soll im Frühjahr beginnen.

Hier schon einmal der Platz: HOmepage 1…und so sieht es im September 2015 aus

Schiff mit KugelAm 21. Juli wird das Außengelände: Bewegungsbereich III dann endlich offiziell eingeweiht.

Hängematte Kletterstämme Piratenschiff Reckstangen Schiff mit Klettternetz SchilderbaumAlle 3 Bereiche unseres Außengeländes sind nun endlich fertiggestellt !

Am 21. Juli 2016 war das Einweihungsfest des Bewegungsbereiches, das Piratenschiff sticht endlich in See…..

DANKE, nochmals allen Helfern für die vielen, vielen Arbeitsstunden !

IMG_8596 IMG_8604